Fleischbällchen mit Tomatensauce und Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischbällchen mit Tomatensauce und Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2
große Zwiebeln
2
4 EL
1 große Dose
Tomaten 800 g Abtropfgewicht
400 g
4 EL
1
2 EL
Parmesan frisch gerieben
3 EL
gemischte italienische Kräuter fein gehackt
400 g
Pfeffer aus der Mühle
Parmesanspan zum Garnieren
Thymian zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateHackfleischPenneOlivenölParmesanZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, würfeln und in 2 EL heißem Öl andünsten. Die Hälfte herausnehmen. Zur anderen Hallte die Tomaten mit Flüssigkeit geben, mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern, ca. 30 Min. offen köcheln lassen.
2.
Hackfleisch, restliche gedünstete Zwiebeln und Knoblauch, Paniermehl, Ei, Parmesan und Kräuter verkneten, würzen. Mit angefeuchteten Händen tischtennisballgroße Bällchen formen. Im restlichen heißen Öl rundherum anbraten. In die Tomatensauce legen, ca. 10 Min. gar ziehen lassen.
3.
Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest garen. Tomatensauce würzen und abschmecken. Mit den Nudeln anrichten. Mit Parmesanspänen bestreuen und mit Thymian garnieren.
Schlagwörter