Fleischbrot

aus fertiger Brotmischung
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
1
Teig
1 Packung Backmischung Zwiebelbrot
lauwarmes Wasser
Füllung
300 g Hackfleisch
100 g Mett
1 gehackte Zwiebel
2 EL Semmelbrösel
1 Ei
Salz
Pfeffer
Kapern
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelbrotHackfleischWasserZwiebelEiSalz

Zubereitungsschritte

1.

Den Teig nach Vorschrift auf der Packung zubereiten.

2.

Die Füllung aus den angegebenen Zutaten mischen und nach Geschmack würzen. Den gegangenen Teig in der Größe 25 x 30 cm ausrollen.
Der Länge nach 3 etwa 10 cm breite, gleichgroße Felder markieren. Das Mittelfeld mit dem Hackfleischteig belegen.
Die äußeren Felder zur Mitte hin in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Diese über der Füllung abwechselnd schräg übereinanderlegen, sodass ein dichtes Gitter entsteht.

3.

Das Brot vorsichtig in eine ausgefettete Kastenform (35 cm) legen. Zugedeckt an warmem Ort nochmals 15 Minuten gehen lassen.
Den Backofen auf 200° C (Gas Stufe 4) vorheizen. Das Fleischbrot auf der Mittelschiene 50 Minuten backen lassen.

4.

Etwas stehenlassen, dann aus der Form nehmen und warm servieren.