print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Fleischeintopf mit Bohnen auf brasilianische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischeintopf mit Bohnen auf brasilianische Art
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 15 h 10 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
400 g
schwarze Bohnen
100 g
100 g
Speck geräuchert, durchwachsen
100 g
Würste Debreziner, Cabanossi
100 g
Schweineklein Ohren, Füße, Backen
250 g
Schweinefleisch gewürfelt
3
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
2
2
3
1 TL
1
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht in reichlich Wasser (ca. 1-1,2 l) einweichen.
2.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und mit dem Speck und der Wurst in mundgerechte Stücke teilen. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit dem Essig und 2 EL Öl verrühren. Salzen, pfeffern, das Fleisch damit marinieren und ebenfalls über Nacht abgedeckt ziehen lassen.
3.
Am nächsten Tag die Zwiebeln abziehen, in schmale Spalten schneiden und in einem Topf mit 2 EL Öl glasig schwitzen. Die Bohnen mit dem Einweichwasser zugeben und ca. 60 Minuten köcheln lassen.
4.
In einem weiteren Topf 2 EL Öl erhitzen, das Fleisch aus der Marinade nehmen und darin portionsweise anbraten. Mit den Gewürzen zu den Bohnen geben und bei mittlerer Hitze 1 weitere Stunde schmoren lassen.
5.
Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in sehr schmale Streifen schneiden. 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit der Petersilie zu dem Eintopf geben. Bei Bedarf noch etwas Wasser zufügen.
6.
Den Eintopf abschmecken und mit Orangenscheiben angerichtet servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar