Fleischlasagne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischlasagne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Lasagneplatte vorgegart aus der Packung
200 g
50 g
fetter Speck fein gehackt; ungeräuchert
100 g
Kalbsleber fein gehackt
1
2
2 TL
getrockneter Oregano
300 ml
2 EL
Für die Bechamélsauce
500 ml
2 EL
2 EL
Außerdem
Pfeffer frisch gemahlen

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200° C vorheizen.
2.
Die Möhre schälen und fein hacken. Den Sellerie waschen und fein hacken.
3.
In einem Schmortopf 2 EL Butter erhitzen, die Speckwürfel und das Gemüse darin anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und unter Rühren anbraten. Das Tomatenmark, Oregano und den Fond einrühren. Mit Salz und Pfeffer vorsichtig abschmecken. Zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren.
4.
Für die Bechamélsauce die Butter zerlassen. Das Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Die Milch unter Rühren nach und nach angießen und zum Kochen bringen. Ca. 1 Minute kochen lassen, dann von der Herdplatte ziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Nach Ende der Schmorzeit die Kalbsleber einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, 2 Minuten ziehen lassen, dann den Topf zur Seite schieben.
6.
Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Die Nudelplatten mit der Fleischsauce zu einer Lasagne aufschichten. Dabei auf jede Fleischsaucenschicht 2 EL Bechamélsauce geben.
7.
Mit einer Nudellage und der restlichen Bechamélsauce abschließen.
8.
Im heißen Backofen in 30 Minuten fertig backen. Sofort servieren. Geriebenen Parmesan dazu reichen.