Fleischspieße und Wachteln vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischspieße und Wachteln vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
1348
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.348 kcal(64 %)
Protein157 g(160 %)
Fett60 g(52 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K13,9 μg(23 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin93,3 mg(778 %)
Vitamin B₆4 mg(286 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure4,5 mg(75 %)
Biotin17,7 μg(39 %)
Vitamin B₁₂7,9 μg(263 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium2.240 mg(56 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium224 mg(75 %)
Eisen25,2 mg(168 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink22,7 mg(284 %)
gesättigte Fettsäuren16,6 g
Harnsäure1.009 mg
Cholesterin347 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Knoblauchzehen
1 TL getrockneter Thymian
1 Zitrone Saft
100 ml Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
400 g Rindfleisch Hüfte oder Lende
400 g Schweinefleisch Bauch oder Nacken
10 Lorbeerzweige
4 Wachteln
Salz
1 Baguette
Produktempfehlung
Die Zweige sollten nicht zu lange auf dem Grill bleiben um ein Verbrennen und verhindern; oder vorher gut wässern.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Marinade den Knoblauch schälen und pressen. Mit dem Thymian, dem Zitronensaft, Öl und Pfeffer verrühren.
2.
Beide Fleischsorten abbrausen, trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden. Die Wachteln abbrausen und trocken tupfen. Alle Fleischsorten jeweils mit 1/3 der Marinade vermischen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
3.
Zum Grillen Lorbeerzweige vorbereiten, die Enden anspitzen und störende Zweige sowie Blätter entfernen.
4.
Die Wachteln auf dem heißen Grill unter regelmäßigem Wenden etwa 20 Minuten langsam goldbraun grillen. Das Schweinefleisch ebenso auf den Grill legen und etwa 15 Minuten grillen. Das Rindfleisch auf Spieße stecken und je nach gewünschtem Gargrad 5-10 Minuten grillen (dabei darauf achten, die Blätter der Spieße möglichst nicht direkt auf den Grill zu legen). Alles immer wieder mit Marinade bepinseln und salzen. Das Baguette ebenfalls mit Marinade bepinseln und rundherum etwa 6 Minuten goldbraun grillen.
5.
Die Wachteln mit dem Baguette und dem Schweinefleisch vom Grill nehmen. Das Baguette in Scheiben schneiden und mit den Wachteln ebenso auf Lorbeerzweige spießen. Genauso das Schweinefleisch, alles nochmal kurz zurück auf den Grill legen und anschließend servieren.