Fleischterrine mit Nüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischterrine mit Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
4600
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.600 kcal(219 %)
Protein189 g(193 %)
Fett402 g(347 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,4 g(41 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E33,7 mg(281 %)
Vitamin K56,6 μg(94 %)
Vitamin B₁8,8 mg(880 %)
Vitamin B₂2,5 mg(227 %)
Niacin80 mg(667 %)
Vitamin B₆4,4 mg(314 %)
Folsäure236 μg(79 %)
Pantothensäure6,9 mg(115 %)
Biotin130,3 μg(290 %)
Vitamin B₁₂7,9 μg(263 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium3.806 mg(95 %)
Calcium380 mg(38 %)
Magnesium428 mg(143 %)
Eisen23 mg(153 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink32,6 mg(408 %)
gesättigte Fettsäuren142,6 g
Harnsäure1.327 mg
Cholesterin1.093 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g geschälte Haselnüsse
2 altbackene Brötchen
16 Scheiben Frühstücksspeck
1 Zwiebel
1 EL Pflanzenöl
1 TL frisch gehackter Thymian
1 TL frisch gehackter Majoran
1 TL frisch gehackte Petersilie
100 g fetter Speck
750 g mageres Schweinefleisch
2 Eier
1 TL scharfer Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Die Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen.
4.
Eine rechteckige Kastenform mit Speckscheiben auslegen. Die Zwiebel abziehen, fein hacken und in einer heißen, Pfanne mit 1 EL Öl glasig schwitzen. Die Kräuter untermischen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
5.
Den Speck in kleine Würfel schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und mit dem Speck zuerst durch eine grobe Scheibe des Fleischwolfs und dann durch eine feine Scheibe lassen.
6.
Mit der Zwiebelmischung, den Eiern, Senf und den gut ausgedrückten Brötchen verkneten, die Nüsse einarbeiten und alles mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
7.
Die Masse in die mit Speckscheiben ausgelegte Kastenform füllen, glatt verstreichen und überstehende Speckscheiben darüber legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen.
8.
Herausnehmen, aus der Form stürzen und auf einem Teller mit frischen Nüssen und Kräutern angerichtet servieren.