Florentiner

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Florentiner
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
68
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien68 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium67 mg(2 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin7 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
50
Zutaten
150 g
50 g
100 g
125 ml
75 g
grob gehackte kandierte Kirschen
150 g
150 g

Zubereitungsschritte

1.
In einem Topf Zucker, Honig, Butter und Sahne erhitzen. Die Masse 5 Min. unter Rühren kochen lassen. Kirschen und Mandelblättchen einrühren und weitere 7 Min. kochen lassen.
2.
Backofen auf 200° vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen und mit einem dicken Streifen Alufolie auf eine Räche von ca. 30 x 35 cm begrenzen.
3.
Die Florentiner-Masse auf das Blech gießen und glatt streichen. Etwa 20 Min. backen. Abkühlen lassen. Die Platte dann auf die Arbeitsfläche stürzen und das Backpapier abziehen.
4.
Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Die Unterseite der Platte dick damit bestreichen. Sobald die Glasur fest ist, die Platte in kleine Rechtecke schneiden.
 
also bei 200 C° wird dir ganz bestimmt der zucker anbrennen ne bekannte hat dieses rezept nach gemacht und ich hatte recht bei 200 C° 20 min.... ja das konnte sie wegschmeissen