Florentiner Berge

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Florentiner Berge
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
135
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien135 kcal(6 %)
Protein3 g(3 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium114 mg(3 %)
Calcium17 mg(2 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin9 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
40
Zutaten
150 g Mehl
Mehl zum Arbeiten
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Eiweiß
65 g kalte Butter
Außerdem
25 g Belegkirsche
50 g Butter
100 g Zucker
2 EL Honig
125 g Schlagsahne
400 g gehobelte Mandelkerne
100 g Zartbitterkuvertüre
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Zucker, Vanillezucker, 2 EL Wasser, Eiweiß und Butter in Flöckchen zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt etwa 1 Std. kühl stellen.
2.
Backofen auf 200° vorheizen. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche etwa 3 mm dünn ausrollen. Kreise von etwa 4 mm Durchmesser, am besten mit einer Ausstechform mit Wellenrand, ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backbleche legen. Im Ofen bei 200° etwa 5 Min. vorbacken. Den Backofen nicht ausschalten.
3.
Für den Belag die Kirschen hacken. Butter, Zucker und Honig in einer großen Pfanne unter Rühren schmelzen, bis die Masse leicht gebräunt ist. Sahne untermischen und etwa 2 Min. köcheln lassen. Mandeln und Kirschen zugeben, noch mal bei kleiner Hitze unter Rühren 3 Min. dicklich einköcheln lassen.
4.
Mandelmasse mit Hilfe von 2 Teelöffeln auf die vorgebackenen Plätzchen häufen und bei 200° in 7 Min. fertig backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
5.
Kuvertüre grob hacken, im warmen Wasserbad schmelzen. Kuvertüre mit einem Teelöffel auf den Spitzen der Florentiner verteilen. Trocknen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben.