0
Drucken
0

Folienkartoffeln

mit Kräuterquark

Folienkartoffeln
20 min
Zubereitung
50 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen, trockentupfen und in Alufolie wickeln. In die Glut legen und etwa 20 bis 30 Minuten grillen, bis sie weich sind.

2

Quark und Sahne verrühren. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und hacken. Knoblauchzehen schälen und hacken.

Knoblauch richtig vorbereiten
3

Die Kräuter, Frühlingszwiebeln und Knoblauch unter den Quark rühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

4

Die gegrillten Kartoffeln kreuzweise einschneiden, leicht auseinanderdrücken und mit Kräuterquark füllen. Restlichen Quark dazureichen.

Top-Deals des Tages

Hama Funkwecker Digital Dual Alarm (digital, 2 Weckzeiten, laut, ansteigender Weckton, sensorgesteuerte Nachtlicht Funktion, Snooze, Temperatur, Datum) Wecker weiß
VON AMAZON
Preis: 24,99 €
15,99 €
Läuft ab in:
Die Gamma-Seal Deckel, schwarz, bucket lid
VON AMAZON
15,95 €
Läuft ab in:
AmazonBasics Messerset, 8-teilig
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages