Folienkartoffeln mit Sahnequark

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Folienkartoffeln mit Sahnequark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
336
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien336 kcal(16 %)
Protein21 g(21 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K24,1 μg(40 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium624 mg(16 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin45 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 große Kartoffeln
2 TL Pflanzenöl
300 g Sahnequark
2 EL Kresse
150 g gekochter Schinken am Stück
1 Bund Schnittlauch
2 EL gehackte Walnüsse
Salz

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und einzeln in feste Alufolie wickeln. Im Backofen bei 200 Grad 50 Minuten backen. Schnittlauch waschen, klein schneiden und mit dem Quark vermengen. Mit Salz abschmecken.

2.

Schinken fein würfeln. Kartoffeln etwas aus der Alufolie wickeln und oben einschneiden. Etwas Kräuterquark darauf verteilen und mit Schinkenwürfel, Walnüssen und Kresse bestreuen. Restlichen Quark dazuservieren.