Frankfurter Rippchen mit Sauerkraut

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frankfurter Rippchen mit Sauerkraut
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g gepökelte Rippchen (am Stück)
750 g Sauerkraut
1 geviertelte Zwiebel
2 Lorbeerblätter
5 Wacholderbeeren
125 ml Apfelwein

Zubereitungsschritte

1.

Rippchen (Kotelettstück) vom Fleischer so einsägen lassen, daß sie sich später teilen lassen. Rippenstück in eine passende AMC-Einheit setzen. Das Sauerkraut etwas zerpflücken, um das Fleisch herumlegen. Mit der Zwiebel, den Lorbeerblättern und Wacholderbeeren mischen. Apfelwein zugießen. Servierdeckel auflegen, die AMC-Einheit auf mittlerer Energiestufe zum Dünsten aufheizen, auf die niedrigste Stufe zurückschalten. Rippchen 40 bis 45 Minuten garen, dann herausnehmen, in 4 Scheiben teilen und mit dem Kraut servieren.

Schlagwörter