0
Drucken
0

Französische Zwiebeln

Französische Zwiebeln
20 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen, dabei nicht zuviel vom Wurzelende abschneiden, und mit Wein, Öl, Essig, Thymiansamen, Lorbeerblatl, Knoblauch und Salz in einen Saucentopf geben. Bei Bedarf so viel Wasser zugießen, daß sie bedeckt sind, und auf kleiner Flamme sanft köcheln, bis sie fast gar sind. Dann Tomatenmark, Safran und Sultaninen zufügen, weiterköcheln. Wenn die Zwiebeln nur eben gar sind (nicht weich), vom Feuer nehmen und kalt stellen. Gut gekühlt servieren. Mit anderen Vorspeisen oder Gemüsen genug tür 10 bis 12 Personen. Die Zwiebeln halten sich im Kühlschrank längere Zeit frisch.

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen

Top-Deals des Tages

WMF Küchenrollenhalter Gourmet Cromargan Edelstahl rostfrei 18/10 poliert spülmaschinengeeignet
VON AMAZON
Preis: 39,95 €
29,32 €
Läuft ab in:
Philips GC2045/35 EasySpeed Plus Dampfbügeleisen (hitzebeständige Aufbewahrungsbox, CalcClean, 2300 W) türkis/violett/weiß
VON AMAZON
Preis: 54,99 €
34,36 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages