Französische Zwiebelsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Französische Zwiebelsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
313
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien313 kcal(15 %)
Protein12 g(12 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium336 mg(8 %)
Calcium332 mg(33 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Zwiebeln
2 EL Öl
3 TL Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 ½ l Fleischbrühe
2 Knoblauchzehen
1 TL Zitronensaft
4 kleine Scheibe Weißbrot
100 g geriebener, reifer Bergkäse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelWeißbrotBergkäseZuckerÖlZitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln ca. 10 - 15 Minuten weich dünsten. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und weitere 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren schmoren, bis sie hellbraun sind.
2.
Dann die Brühe aufgießen, aufkochen lassen und weitere 10 Min. köcheln lassen. Knoblauch schälen und in die Suppe pressen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Zwiebelsuppe in 4 feuerfeste Suppentassen geben. Jeweils 1 Scheibe Weißbrot aufsetzen und den Käse darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (220°) 5 bis 10 Minuten überbacken, bis der Käse zerschmolzen ist, dann sofort servieren.