Französische Zwiebelsuppe mit Croutons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Französische Zwiebelsuppe mit Croutons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
2
Zutaten
2
große Zwiebeln
60 ml
trockener Weißwein
30 g
2 Scheiben
Toastbrot (in Würfel geschnitten)
Brühwürfel für 0,5 l Gemüse- oder Rinderbrühe
geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelWeißweinButterToastbrotSalzPfeffer
Produktempfehlung

Croutons: Während die Suppe kocht, das gewürfelte Toastbrot in einer heißen Pfanne mit Butter knusprig rösten.

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst die Zwiebeln in Ringe schneiden und in der Butter goldbraun anbraten. (Vorsicht: zu dunkel angebratene Zwiebeln schmecken bitter!)

2.

Mit ca. 1/2 I Wasser ablöschen, Brühwürfel, Salz und Pfeffer dazugeben und 20 Min. zugedeckt leicht köcheln lassen.

3.

Anschließend Knoblauch und Weißwein unterrühren und mit Croutons servieren, den Parmesan darüber streuen.