Französischer Apfelkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Französischer Apfelkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
4660
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.660 kcal(222 %)
Protein83 g(85 %)
Fett228 g(197 %)
Kohlenhydrate559 g(373 %)
zugesetzter Zucker186 g(744 %)
Ballaststoffe24,8 g(83 %)
Automatic
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D9,2 μg(46 %)
Vitamin E22 mg(183 %)
Vitamin K72,2 μg(120 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1,3 mg(118 %)
Niacin22,5 mg(188 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure253 μg(84 %)
Pantothensäure5,6 mg(93 %)
Biotin87,2 μg(194 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium2.099 mg(52 %)
Calcium325 mg(33 %)
Magnesium226 mg(75 %)
Eisen10,2 mg(68 %)
Jod95 μg(48 %)
Zink8 mg(100 %)
gesättigte Fettsäuren126,1 g
Harnsäure261 mg
Cholesterin1.354 mg
Zucker gesamt256 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
weiche Butter für die Form
Mehl für die Form
2
säuerliche Äpfel z. B. Boskop
60 ml
200 g
150 g
50 g
1
unbehandelte Zitrone Abrieb
4
2 TL
400 g
80 ml
40 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterZuckerMilchCidreHonig

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Springform ausbuttern und mit Mehl ausstreuen.
2.
Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel blättrig schneiden. Mit dem Cidre mischen.
3.
Die Butter mit dem Zucker, dem Honig und dem Abrieb schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Anschließend das mit dem Backpulver vermischte Mehl und die Milch abwechselnd zügig unterrühren, so dass ein geschmeidiger, streichfähiger Teig entsteht. Die Äpfel untermengen und den Teig in die Form füllen. Glatt streichen, mit den Mandeln bestreuen und im Ofen ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe). Sollte der Kuchen zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.
4.
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Aus der Form lösen und in Stücke geschnitten servieren.