Französischer Brotaufstrich aus Schweinefett mit Apfel und Thymian (Rilette)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Französischer Brotaufstrich aus Schweinefett mit Apfel und Thymian (Rilette)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 4 h
Fertig
Kalorien:
1495
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.495 kcal(71 %)
Protein28 g(29 %)
Fett151 g(130 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium363 mg(9 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren60,5 g
Harnsäure150 mg
Cholesterin192 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund Thymian
1 Zwiebel
1 Apfel
800 g Schweinebauch ohne Schwarte
300 g Schweineschmalz
20 ml Calvados
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinebauchSchweineschmalzThymianZwiebelApfelSalz

Zubereitungsschritte

1.

Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Zwiebel und den Apfel schälen, den Apfel entkernen und beides in kleine Würfel schneiden. Den Schweinebauch ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

2.

In einem Topf 2 EL von dem Schmalz zerlassen und den Schweinebauch scharf anbraten. Die Zwiebel- und Apfelwürfel zugeben und ebenfalls kurz mitbraten. Die Thymianblättchen, den Calvados und das restliche Schmalz unterrühren, salzen und pfeffern. Mit geschlossenem Deckel im vorgeheizten Ofen 2 1/2-3 Stunden schmoren lassen. Die Masse in kleine Portinsschälchen füllen und erkalten lassen. Als Brotaufstrich servieren.