Französisches Hühnerfrikassee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Französisches Hühnerfrikassee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
gewürfeltes Hühnerfleisch
50 g Butter
3 EL Mehl
250 g Champignons de Paris
einige Schalotten
2 Möhren
Thymian
Lorbeer
2 Brühwürfel
Saft einer Zitronen
75 g Schlagsahne
1 Eigelb
Petersilie
Salz, Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChampignonSchlagsahneButterSchalotteMöhreThymian

Zubereitungsschritte

1.

Die Hühnerstückchen in heißer Butter schwenken und mit Mehl überpudern. Unter ständigem Rühren nacheinander Wasser, gereinigte Schalotten, Karotten, Salz, Pfeffer, Thymian, Lorbeer und Brühwürfel hinzugeben. Das Ganze 25 Minuten zugedeckt kochen lassen.

2.

Die in Stücke geschnittenen Champignons in Butter mit Petersilie und mit der gehackten Schalotte schmoren.

3.

In einem separaten Topf ein Eigelb, Sahne und Zitronensaft mit ein wenig Hühnerbrühe (auch dieses gut umrühren) vermengen.

4.

Den Topf mit den Hühnerstückchen vom Feuer ziehen und den Thymian und den Lorbeer entfernen. Alles noch einmal 1 Minute erhitzen und recht heiß servieren.