Friesische Streuseltorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Friesische Streuseltorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
565
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien565 kcal(27 %)
Protein5 g(5 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker26 g(104 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K9,9 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium171 mg(4 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren17,3 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin47 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
12
Mürbeteig
250 g Mehl
1 Msp. Backpulver
2 Päckchen Vanillezucker
150 g Crème fraîche
175 g Margarine
Streuselteig
150 g Mehl
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Msp. Zimt
100 g Margarine
Für die Füllung
450 g Pflaumenmus
500 ml Schlagsahne
25 g Zucker
2 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillezucker
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitungsschritte

1.

Für den Mürbeteig aus den angegeben Zutaten zubereiten. 30 Minuten kalt stellen. Teigmenge verteilen. Jedes Teigstück auf dem gefetteten Boden einer Springform (28 cm Ø) ausrollen, dabei den Rand mehrmals mit einer Gabel einstechen. Springformrand darumlegen. Streuselteig aus den angegebenen Zutaten zubereiten und die Mürbeteigböden gleichmäßig damit bedecken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C, Gasherd: Stufe 3) 15 Minuten backen. Drei Böden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Den vierten Boden noch heiß in 12 Stücke schneiden.

2.

Für die Füllung die 3 unzerteilten Böden jeweils mit 1/3 des Pflaumenmuses bestreichen. Sahne steif schlagen. Zucker und Sahnesteif einrieseln. Die Hälfte der Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Übrige Sahne gleichmäßig auf die bestrichenen Böden verteilen. Auf alle 3 Böden direkt am Rand mit Sahne einen Kreis spritzen. Die 3 Böden zu einer Torte übereinandersetzen. Mit dem geschnittenen Boden bedecken und leicht andrücken. Bis zum Verzehren kalt stellen. Torte mit Puderzucker bestäuben und mit einem Sägemesser schneiden.