Frikadellen

mit Pistazien
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frikadellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
454
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien454 kcal(22 %)
Protein29 g(30 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K9,1 μg(15 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium572 mg(14 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren12,2 g
Harnsäure148 mg
Cholesterin141 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Brötchen
1 Zwiebel
1 EL Butter
30 g gehackte Pistazien
1 TL Thymianblätter
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei (Größe M)
2 TL Dijonsenf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Öl zum Braten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischPistazieÖlButterDijonsenfThymianblatt
Produktempfehlung

Dazu passt Tomatensauce

Zubereitungsschritte

1.

Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter erhitzen, Zwiebel darin anbraten. Pistazien und Thymian untermischen.

2.

Hackfleisch in eine Schüssel geben. Brötchen ausdrücken und zusammen mit dem Ei, der Zwiebel-Pistazien-Mischung, dem Senf, Salz und Pfeffer verkneten.

3.

Aus dem Fleischteig Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin gut 10 Minuten ringsum braten.