0
Drucken
0

Frikadellen

Frikadellen
50 min
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
250 g durchwachsener Schweinenacken
250 g Rindfleisch
100 g Zwiebel
1 EL Butter
2 frische Brötchen
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 EL gehackte Petersilie
1 Ei
Öl für die Hände
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Schweine- und das Rindfleisch in lange fingerdicke Streifen schneiden und kalt stellen.
2
Die Zwiebeln schälen, halbieren, in Scheiben schneiden und sie in der Butter so lange braten, bis sie goldgelb sind. Sie zum Auskühlen auf einen Teller geben. Die Brötchen in kaltem Wasser einweichen.
3
Die Brötchen gut ausdrücken, mit den Zwiebeln mischen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Das Fleisch durch die feine Scheibe des Fleischwolfes (mit 3 mm Lochdurchmesser) drehen. Dann die Brötchen mit den Zwiebeln durch den Fleischwolf drehen. Am Schluss einen zusammengedrehten Pergamentbogen durch den Wolf drehen, so kommen die letzten Reste heraus.
5

Die Petersilie und das Ei zur Hackmasse geben und sie mit den Händen rasch zusammendrücken, nicht kneten. und sie in Portionen teilen. Daraus mit geölten Händen Frikadellen formen und sie in der Pfanne in 8 bis 10 Minuten braten.

Top-Deals des Tages

Weltkarte zum Rubbeln
VON AMAZON
Preis: 12,95 €
12,74 €
Läuft ab in:
iapyx® 60 Stück Glücksschweinchen Glücksbringer aus Porzellan Glücksklee Glückskäfer Marienkäfer Weihnachtsdeko Christbaumschmuck Silvesterdeko Neujahr Hochzeit Jubiläum Give away
VON AMAZON
18,69 €
Läuft ab in:
BEEM Click-Fresh, 22-teiliges Aufbewahrungsboxenset, Rainbow
VON AMAZON
15,24 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages