Frischer Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frischer Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg frischer Spinat
50 g Zwiebeln (1 mittelgroße)
10 g Knoblauch (1 große Zehe)
20 g Diätmargarine (2 gestrichene EL)
4 EL Wasser
frisch gemahlener weißer Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatZwiebelDiätmargarineKnoblauchWasserPfeffer
Produktempfehlung

Wenn Sie wenig Zeit haben, lässt sich tiefgefrorener Spinat nach Vorschrift ebensogut zubereiten. Spinatreste niemals aufwärmen, weil dann Nitrat zu Nitrit umgewandelt wird. Und das ist für den Organismus nicht ungefährlich.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Spinat verlesen und mehrmals kalt waschen, dann in ein großes Sieb geben und mit kochendheißem Wasser überbrühen; abtropfen und abkühlen lassen. Die Spinatblätter grob hacken.

2.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und sehr fein würfeln. Die Margarine in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin hellbraun anbraten. Den Spinat und das Wasser zugeben. Das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten garen. Mit Pfeffer und Muskat abschmecken.