Frisches Obst mit Grießhalva

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frisches Obst mit Grießhalva
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
473
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien473 kcal(23 %)
Protein11 g(11 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K7,3 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin16,3 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium412 mg(10 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren10,5 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g Butter
50 g Haselnüsse
150 g Hartweizengrieß
1 unbehandelte Zitrone
500 ml Milch
50 g Zucker
250 g Obst z. B. Brombeeren, Trauben, Birnen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHartweizengrießButterHaselnussZuckerZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter in einem breiten Topf erhitzen. Die Nüsse und den Grieß darin bei schwacher Hitze goldgelb rösten. Den Topf vom Herd nehmen. Die Zitrone heiß abwaschen und die Schale fein abreiben, anschließend auspressen. Die Zitronenschale, die Milch und den Zucker in die Nuss-Grieß-Masse einrühren. Bei schwacher Hitze so lange rühren, bis sich die Masse leicht vom Topfboden löst. Eine kleine Kastenform kalt ausspülen und mit Klarsichtfolie auslegen. Die Grießmasse einfüllen und für mindestens 3 Stunden kalt stellen.
2.
Den Grießhalva aus der Form stürzen, die Folie entfernen und in Scheiben schneiden. Mit dem Obst gewaschenem Obst anrichten und servieren.