Frischkäse-Beerentorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frischkäse-Beerentorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelsaftSchlagsahneZuckerSchlagsahneButterZucker

Zutaten

für
1
Für den Boden
250 g
80 g
Für den Belag
2
200 g
200 g
1 Päckchen
Götterspeise Zitronengeschmack
100 g
500 g
gemischte Früchte
1 Päckchen
¼ l
1 EL
Für die Garnitur
100 g
12
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Boden einer Springform einfetten. Löffelbiskuits in einem Beutel zerkleinern, anschließend mit der Butter verkneten. Dann zwischen Frischhaltefolie ausrollen und in die Springform geben. Zitronensaft mit 100 ml Wasser, Götterspeisenpulver und Zucker verrühren und 5 Minuten quellen lassen. Unter Rühren leicht erhitzen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Frischkäse mit dem Vanillezucker verrühren und die lauwarme Götterspeise unterrühren. Die Creme kühlen, bis sie geliert. Sahne steif schlagen, unter die Käsemasse heben. Die Käsemasse auf den Boden streichen und alles für 3 Stunden in den Tiefkühler stellen.
2.
In der Zwischenzeit die Früchte waschen, trockentupfen, halbieren. Für den Guss den Apfelsaft mit Tortenguss und Zucker in einem Topf unter Rühren erhitzen. Früchte auf der Torte verteilen, mit Tortenguß beträufeln und wieder für 1 Stunde in den Tiefkühler stellen. Vor dem Servieren die restliche Sahne steif schlagen und den Tortenrand rundherum damit bespritzen und mit Löffelbiskuits garnieren und mit Hagelzucker bestreuen.
Zubereitungstipps im Video