Frischkäse mit Melone und Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frischkäse mit Melone und Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
483
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien483 kcal(23 %)
Protein23 g(23 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium395 mg(10 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren17,9 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Melonenfruchtfleisch z. B. Wassermelone
3 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Frischkäse
12 Scheiben Rohschinken z. B. Parma
Basilikum zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Aus dem Melonenfruchtfleisch 12 kleine Kugeln ausstechen (Parisienne-Ausstecher). Das Öl mit dem Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Melonenkugeln untermischen und ziehen lassen.
2.
Den Frischkäse cremig rühren. Die Schinkenscheiben ausbreiten und auf jeweils eine Schinkenhälfte etwa 1 EL vom Frischkäse setzen. Die zweite Hälfte dekorativ drumherum schlagen. Die Päckchen auf eine Platte setzen und mit den Melonenkugeln garnieren. Das Dressing darüber träufeln, mit Meersalz bestreuen und mit Basilikum garniert servieren.