Frischkäsetorte

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Frischkäsetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 4 h 50 min
Fertig
Kalorien:
6242
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.242 kcal(297 %)
Protein201 g(205 %)
Fett443 g(382 %)
Kohlenhydrate362 g(241 %)
zugesetzter Zucker207 g(828 %)
Ballaststoffe23,7 g(79 %)
Automatic
Vitamin A3,7 mg(463 %)
Vitamin D10,3 μg(52 %)
Vitamin E21,4 mg(178 %)
Vitamin K146,4 μg(244 %)
Vitamin B₁2,1 mg(210 %)
Vitamin B₂4 mg(364 %)
Niacin44 mg(367 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure392 μg(131 %)
Pantothensäure11,2 mg(187 %)
Biotin142 μg(316 %)
Vitamin B₁₂10,3 μg(343 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium3.636 mg(91 %)
Calcium1.459 mg(146 %)
Magnesium465 mg(155 %)
Eisen24 mg(160 %)
Jod101 μg(51 %)
Zink15,8 mg(198 %)
gesättigte Fettsäuren218,3 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin1.571 mg
Zucker gesamt248 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g
120 g
Butter geschmolzen
Für die Creme
500 g
500 g
75 g
2 EL
11 Blätter
Gelatine weiß
200 ml
Schlagsahne gut gekühlt
1 EL
Pistazienlikör nach Belieben
Zum Bestreuen
200 g

Zubereitungsschritte

1.
Die Kekse in der Küchenmaschine mit Schlagmessern zu Bröseln verarbeiten. Mit der flüssigen Butter vermengen und in die mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Gleichmäßig auf dem Boden verteilen, andrücken und kalt stellen.
2.
Für den Belag die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
3.
Den Quark mit Frischkäse, Zucker und Vanillezucker mischen und glatt rühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann tropfnass in ein Töpfchen geben und bei geringer Temperatur schmelzen. 2 EL der Quarkcreme einrühren, anschliessend zügig unter die restliche Quarkcreme mischen. Nach Belieben den Likör untermischen, dann die Sahne steif schlagen, unterheben und die Creme auf den Keksboden füllen, glatt streichen und für mindestens 4 Stunden kalt stellen.
4.
Gut gekühlt aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte geben. Mit den gehackten Pistazienkernen bestreuen und sofort servieren.