Frittierte Ährenfische

mit Petersilie
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Ährenfische
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
frische Ährenfisch
500 ml
50 g
glatte Petersilie gezupft
30 g
2 EL
1 EL
150 g
säuerlicher Äpfel
Pfeffer aus der Mühle
250 g
500 ml
Olivenöl zum Frittieren
grobes Meersalz
Zitronenspalten zum Anrichten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BierOlivenölMehlApfelPetersilieSchalottenwürfel

Zubereitungsschritte

1.
Ährenfische unter fließend kaltem Wasser abspülen. Gut abtropfen lassen. Mit Bier begießen und 15 Minuten marinieren. Gut abtropfen lassen.
2.
Petersilie, Schalottenwürfeln, Zitronensaft und Olivenöl mischen. Apfel entkernen, feinblättrig hobeln und mit dem Salat mischen. Portionsweise anrichten.
3.
Ährenfische portionsweise mit Mehl bestäuben. Überflüssiges Mehl in einem Sieb abklopfen. Die Fische sollen ganz mit Mehl überzogen sein. ln heißem Olivenöl goldbraun frittieren. Auf Küchenkrep kurz abtropfen lassen. Die knusprigen Ährenfische auf dem Salat anrichten. Mit Meersalz bestreuen und Zitronenschnitzen anrichten, sofort servieren.