Frittierte Feigen mit Prosecco-Schaum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Feigen mit Prosecco-Schaum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
600
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien600 kcal(29 %)
Protein13 g(13 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker28 g(112 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E9,1 mg(76 %)
Vitamin K4,6 μg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin30,7 μg(68 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium508 mg(13 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin503 mg
Zucker gesamt47 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Feigen
120 g Mehl
2 Eier
120 ml Weißwein
1 EL Honig
Öl zum Frittieren
Zabaione
5 Eigelbe
250 ml Prosecco
100 g Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinZuckerHonigFeigeEiÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Eier trennen. Mehl mit Weißwein, Honig und Eigelben glatt rühren. Etwa 20 Min. ruhen lassen, dann steif geschlagene Eiweiße unterziehen. Der Teig sollte zähflüssig aber locker sein. Evtl. etwas mehr oder weniger Weißwein verwenden.

2.

Feigen durch den Teig ziehen und in heißem Öl ca. 3-4 Min. goldbraun backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

3.

Für die Zabaione Eigelbe mit Zucker weißschaumig schlagen, Prosecco unterrühren und über einem heißen Wasserbad cremig schlagen (nicht zu heiß werden lassen!). Mit den Feigen sofort servieren.