Frittierte Fischbällchen mit Paprikasauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Fischbällchen mit Paprikasauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
1510
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.510 kcal(72 %)
Protein37 g(38 %)
Fett127 g(109 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E74,7 mg(623 %)
Vitamin K20 μg(33 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin13,1 mg(109 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C121 mg(127 %)
Kalium911 mg(23 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod405 μg(203 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure219 mg
Cholesterin131 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Für die Paprikasauce
2 rote Paprikaschoten fein gewürfelt
4 EL Ketchup
1 EL Zucker
2 EL Weißweinessig
1 Msp. Chilipulver
Für die Sojasauce
3 EL Sojasauce
1 EL Zucker
1 TL Ingwer
2 EL Balsamessig
2 EL Butter
1 Knoblauchzehe
Für die Fischbällchen
700 g Kabeljaufilet
2 Knoblauchzehen
1 TL Ingwer
1 Msp. Chilipulver
1 EL Weißweinessig
Salz
500 ml Öl zum Frittieren
50 g Mehl
150 g Speisestärke
1 Ei
1 Eiweiß
2 EL Sesamöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KabeljaufiletÖlKetchupSojasauceButterZucker

Zubereitungsschritte

1.
Fischfilet in ca. 1 cm große Würfel schneiden, mit durchgepresstem Knoblauch, Ingwer, Sesamöl, Chilipulver, 1 EL Essig und Salz vermischen und ca. 20 Min. marinieren lassen.
2.
Für die Paprikasauce Ketchup unter die Paprikawürfel mischen, 1 EL Zucker,
3.
1 EL Essig und 1 Msp. Chilipulver unterrühren und alles in einem Topf ca. 1 Min. köcheln lassen.
4.
Für die Sojasauce Zucker mit der Sojasauce, Balsamico-Essig, Ingwer, durchgepressten Knoblauch und Butter zu einer Sauce vermischen, in einem Topf dann ca. 1 Min. köcheln lassen.
5.
Pflanzenöl in einem Topf oder Friteuse (180°) erhitzen.
6.
Fisch samt Marinade und Eiweiß pürieren, mit Salz würzen und diese Masse zu kleinen tischtennisballgroßen Bällchen formen.
7.
Mehl, Stärke und Ei mit ca. 200 ml kaltes Wasser zum einem Teig verrühren.
8.
Die Fischbällchen nacheinander durch den Teig ziehen und im heißen Öl goldbraun frittieren, abtropfen lassen und mit den beiden Saucen servieren.