Frittierte, gefüllte Crêpes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte, gefüllte Crêpes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
2312
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.312 kcal(110 %)
Protein19 g(19 %)
Fett237 g(204 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E145,2 mg(1.210 %)
Vitamin K55,9 μg(93 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin18 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium660 mg(17 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod68 μg(34 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren28,1 g
Harnsäure129 mg
Cholesterin203 mg
Zucker gesamt20 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
2
Eier (Größe M)
1 Prise
125 ml
1 EL
2
200 g
2
250 g
2 EL
4 EL
2 EL
1 Msp.
8 Blätter
grüner Salat
1 l
Öl zum Ausbacken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ÖlGarnelenMöhreMilch (1,5 % Fett)SalatMehl
Produktempfehlung

Dazu passt Sweet-Sour-Sauce (Fertigprodukt).

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit 1 Ei, 1 Eigelb, dem Salz und der Milch verrühren. Das übrige Eiweiß verquirlen und beiseitestellen.

2.

Die Butter in der Pfanne schmelzen lassen und nach und nach 4 gleich große Crêpes aus dem Teig braten.

3.

Die Zwiebeln schälen, die Möhren schaben und beides auf einer Rohkostreibe fein raspeln. Die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls fein raspeln. Die Garnelen abbrausen und trockentupfen.

4.

Das Öl erhitzen. Die Garnelen 30 sekunden darin anbraten, herausnehmen und die Zwiebelraspel darin braten. Die Möhren- und die Apfelraspel dazugeben und alles bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten braten. Den Sherry und die Sojasauce darin weitere 2 Minuten erhitzen. Die Garnelen wieder hinzufügen und die Masse mit dem Ingwer abschmecken.

5.

Die Füllung auf die 4 Crêpes verteilen, die Ränder der Crêpes mit dem Eiweiß bestreichen und die Crêpes zu rechteckigen Päckchen formen. Das Öl in der Fritteuse auf 180 °C erhitzen. Die Salatblätter waschen und trockentupfen. Die Crêpes-Päckchen im Öl 2 Minuten frittieren, auf saugfähigem Papier abtropfen lassen und auf den Salatblättern servieren.