Frittierte Reisküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Reisküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
688
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien688 kcal(33 %)
Protein9 g(9 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium379 mg(9 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren30,5 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
20 g Ingwer
500 ml Kokosmilch
125 g Milchreis
Salz
50 g Zucker
Fett zum Frittieren
1 Ei
100 g Reismehl
100 g Reisstärke
1 Prise Natron
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchMilchreisZuckerIngwerNatronSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Ingwer schälen und auf einer Küchenreibe raspeln oder fein hacken. Zusammen mit der Kokosmilch, Milchreis und 1 Prise Salz in einem Topf unter Rühren aufkochen und dann zugedeckt bei niedriger Temperatur 25 Minuten garen. Dabei öfter Umrühren. Den Zucker einrühren und den Kokosreis auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
2.
Frittierfett erhitzen. Das Ei und 270 ml eiskaltes Wasser schaumig schlagen, Reismehl, Stärke und Natron dazugeben und zu einem dünnflüssig Teig verrühren. Den abgekühlten Kokosreis mithilfe von 2 Esslöffeln zu 20 kleinen Küchlein formen, durch den Teig ziehen und portionsweise im heißen Fett goldbraun frittieren.