Frittierte Rotbarbe im Kartoffelkörbchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Rotbarbe im Kartoffelkörbchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
568
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert568 kcal(27 %)
Protein70 g(71 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D9,6 μg(48 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin28,2 mg(235 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂7,1 μg(237 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium1.360 mg(34 %)
Calcium175 mg(18 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod1.059 μg(530 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure458 mg
Cholesterin259 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzPflanzenölPfeffer

Zutaten

für
4
Für den Fisch
100 g
100 g
2
neutrales Pflanzenöl zum Frittieren
16
kleine Rotbarbenfilets à ca. 60 g
Mehl zum Bestreuen
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffel schälen, waschen und grob raspeln. In einer Schüssel mit dem Eigelb und der Stärke vermengen und mit Salz würzen. In eine heiße Pfanne 2-3 EL Öl geben und 1/4 der Kartoffeln hineinsetzen. Flach drücken und 3-4 Minuten goldbraun braten. Wenden und auf der zweiten Seite 3-4 Minuten fertig braten. Aus der Pfanne nehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und leicht in eine Schüssel zur Formgebung drücken. Auf diese Weise alle Rösti ausbacken und im Ofen warmhalten (ca. 80°C).
2.
Für den Fisch das Mehl mit der Stärke in eine Schüssel sieben. Die Eiweiße zugeben, mit 1/2 TL Salz würzen und mit einem Schneebesen zügig verrühren. Etwa 300 ml kaltes Wasser auf einmal zugießen und zu einem glatten Teig verrühren.
3.
Das Öl in einem Topf oder in einer Friteuse erhitzen (ca. 170°C).
4.
Den Fisch abbrausen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit Mehl bestreuen. Abklopfen und portionsweise durch den Teig ziehen und abgetropft im heißen Öl 2-3 Minuten frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in den `Chips´-Körbchen angerichtet servieren.