Frittierte, süß-pikante Teigtaschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte, süß-pikante Teigtaschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
175
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien175 kcal(8 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K2,5 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium54 mg(1 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g
Mehl doppelgriffig
1 Prise
1 Prise
2 EL
Olivenöl und Öl zum Bestreichen
1 Prise
Mehl zum Arbeiten
200 g
50 g
geriebener Pecorino
1 Msp.
Zitronenschale unbehandelt
Olivenöl zum Frittieren
Honig zum Überträufeln (z. B. Thymianhonig)

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, in die Mitte eine Mulde drücken, den Zucker, Pfeffer, das Öl und Salz hineingeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Nach und nach ca. 60 ml Wasser ergänzen und 5-10 Minuten geschmeidig kneten. Zu einer Kugel formen, mit Öl bestreichen, mit einer Schüssel bedecken und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Den Teig anschließend auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen. Mit einem Teigrädchen in etwa 24 (Kantenlänge etwa 8-10 cm) Dreiecke schneiden. Den Frischkäse mit dem Pecorino und dem Zitronenabrieb verrühren und jeweils etwa 1 EL auf die Mitte von 12 Dreiecken setzen. Mit einem zweiten Teigdreieck abdecken und die Ränder mit einer Gabel gut andrücken.
3.
Sind alle Teigtaschen geformt, diese portionsweise vorsichtig in heißes Öl (ca. 175°C) gleiten lassen und 3-4 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und, möglichst noch warm, mit Honig beträufelt servieren.