Frittierte Teigschiffchen mit Mortadella und Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Teigschiffchen mit Mortadella und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
2712
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.712 kcal(129 %)
Protein19 g(19 %)
Fett270 g(233 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K81,1 μg(135 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium340 mg(9 %)
Calcium163 mg(16 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod58 μg(29 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren222,8 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin40 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
300 g Weizenmehl
150 ml Weißwein
30 g Hefe
2 EL Olivenöl
½ TL Salz
Für die Füllung
4 Gewürzgurken
1 Kugel Mozzarella
100 g Mortadella
1 Bund Rucola
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Außerdem
1 kg Fett
feines Meersalz zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlWeißweinMozzarellaRucolaHefeOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe im Wein auflösen und dazugeben, mit Olivenöl und Salz einen geschmeidigen Teig kneten. Den Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen.
2.
Für die Füllung die Essiggurken abtropfen und längs in dünne Scheiben schneiden. Den Mozzarella abtropfen und in kleine Würfel schneiden. Die Mortadella in Stücke zupfen. Den Rucola abbrausen, trocken schütteln und kleiner zupfen.
3.
Den Teig mit dem Nudelholz dünn ausrollen und in Quadrate von ca. 10 cm Kantenlänge schneiden. Das Fett in einer tiefen Pfanne oder einem Wok erhitzen.
4.
Die Teigquadrate mit Gurke, Mozzarella, Mortadella und Rucola füllen, etwas pfeffern. Zu Dreiecken einklappen und den Rand gut zudrücken. Nacheinander im heißen Fett in ca. 3-5 Minuten goldbraun ausbacken, dann auf Küchenpapier entfetten.
5.
Die noch heißen Teigtaschen mit etwas Salz bestreuen und servieren.