Frittierte Tofu-Würfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Tofu-Würfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 12 h 20 min
Fertig
Kalorien:
318
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert318 kcal(15 %)
Protein10 g(10 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
1
2
zerdrückte Knoblauchzehen
1 TL
geriebener, frischer Ingwer
500 g
fester Tofu in 2 cm große Würfel geschnitten
3 EL
2 TL
1 TL
fein gehackte, rote Chilischote
klein gewürfelte Salatgurke
2 EL
fein gehackte, frische Korianderblatt
2 EL
1 EL
gemahlener Szechuan-Pfeffer
1 TL
feinster Zucker
1
klein rote Chilischote (zusätzlich), entkernt und fein gehackt
300 ml
Erdnussöl zum Braten
1 EL
fein gehackte, frische Korianderblatt für die Garnitur
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Das Eiweiß leicht aufschlagen, dann Knoblauch, Ingwer und Tofu hineingeben. Vermischen, abdecken und über Nacht kalt stellen.

Den Zucker mit 80 ml Wasser in einem kleinen Topf aufkochen. Abkühlen lassen, Limettensaft, Chili, Gurke und Koriander hineingeben und auf die Seite stellen. Die Maisstärke in einer flachen Schale mit Pfeffer, Zucker, zusätzlicher Chilischote, 1 Esslöffel Meersalz und jeweils 1 Teelöffel frisch gemahlenem weißen und schwarzen Pfeffer verrühren.

Das Öl in einer tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Tofu im Würzmehl wenden, kurz abschütteln und in mehreren Portionen etwa 1 Minute frittieren, bis er leicht Farbe annimmt.

Auf Küchenpapier abtropfen und sofort mit Koriander bestreut zur Gurkensauce servieren.