Frittierte Wan Tan mit Kartoffelfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Wan Tan mit Kartoffelfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
303
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien303 kcal(14 %)
Protein12 g(12 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K4,7 μg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium537 mg(13 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin152 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g mehligkochende Kartoffeln
2 Eier
1 TL Sesamöl
1 Chilischote fein gehackt
Sojasauce
20 Wan-Tan-Teigblätter (Asialaden)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSesamölEiChilischoteSojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Abgießen, pellen, durch die Kartoffelpresse drücken und etwas ausdampfen lassen. Die Eier trennen. Die Kartoffel mit den Eigelben, dem Sesamöl und der Chilischote vermengen und mit Sojasauce abschmecken. Die Wantan-Blätter (falls keine runden Blätter, mit einem Kreis-Ausstecher ausstechen, 10 cm Durchmesser) auf die Arbeitsfläche legen und jeweils einen Esslöffel der Kartoffelmasse darauf setzen.

2.

Die Ränder der Blätter mit Eiweiß bestreichen und zu einem Halbkreis zusammenfalten. Die Ränder mit einer Gabel andrücken und die Halbmonde in heißem Öl ca. 2 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Dips nach Belieben servieren.