Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Frittierter Karpfen mit Möhren

1
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Frittierter Karpfen mit Möhren
Health Score:
Health Score
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
Karpfen ca. 800 g küchenfertig
6
1
1 walnussgroßes Stück
1
1
kleine Möhre
1 l
Pflanzenöl zum Frittieren
4 EL
200 g
2 EL
75 ml
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Karpfen waschen und trocken tupfen. Den Fisch in einem Abstand von etwa 3 cm ca. 1 cm tief rautenförmig einschneiden und mit Salz einreiben. Mu Er-Pilze In warmem Wasser 15 Min. einweichen,
2.
Frühlingszwiebel putzen, waschen und fein hacken. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Möhre waschen, schälen, quer in streichholzgroße Streifen schneiden. Mu Er-Pilze aus dem Wasser nehmen, waschen und klein schneiden. Backofen auf 75° vorheizen.
3.
Öl in einem Wok oder passenden Pfanne erhitzen (Es ist heiß genug, wenn an einem ins Öl getauchten Holzstäbchen Bläschen aufsteigen. ).
4.
3 EL Speisestärke mit 4 EL Wasser glatt rühren und auf dem Karpfen verteilen. Den Karpfen dann vorsichtig ins heiße Öl geben und ca. 5 Min. frittieren. Nach der Hälfte der Zeit vorsichtig wenden. Karpfen herausnehmen und im Backofen (/0°) warm halten.
5.
Öl bis auf einen dünnen Film aus dem Wok oder aus der Pfanne gießen. Frühlingszwiebel, Ingwer und Knoblauch bei schwacher Hitze kurz anbraten, Mu Er-Pilze und Möhren dazugeben und unter Rühren kurz mit braten. 200 ml Wasser, Zucker, Sojasauce und Essig dazugeben, rasch aufkochen. Die restliche Stärke mit 2 EL Wasser anrühren, unterrühren und binden lassen. Die Sauce sofort über den Fisch gießen und servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar