Frittiertes Hähnchen mit Litschi-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittiertes Hähnchen mit Litschi-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
599
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien599 kcal(29 %)
Protein31 g(32 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E14,1 mg(118 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium637 mg(16 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure214 mg
Cholesterin171 mg
Zucker gesamt46 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Hähnchenbrustfilet
1 Ei
3 EL Mehl
Salz
Pfeffer
Öl zum Ausbacken
Für die Sauce
2 EL Zucker
300 g Litschi (1 kleine Dose)
1 EL Essig
2 EL Sojasauce
½ TL gehackter Ingwer
1 TL Maismehl

Zubereitungsschritte

1.
Die Hühnerbrust in dünne Scheiben schneiden. Aus Ei, Mehl, Salz, Pfeffer und
2.
nach Bedarf etwas Wasser einen dickflüssigen Teig herstellen.
3.
Das ÖL in einer tiefen Pfanne erhitzen. Die Fleischscheiben nacheinander in den
4.
Teig tauchen und im heißen Öl portionsweise schwimmend ausbacken.
5.
Für die Sauce den Zucker in einem Topf hellbraun werden lassen, mit dem
6.
Litchisaft aus der Dose den Karamell ablöschen und so lange unter Rühren kochen, bis eine glatte Flüssigkeit entstanden ist.
7.
Essig, Sojasauce, Ingwer sowie das mit wenig Wasser gemischte Maismehl
8.
angießen und glatt rühren.
9.
Die Litchis klein schneiden, hinzufügen und 5 Minuten in der Sauce ziehen lassen.
Schlagwörter