Froschschenkel-Risotto

mit grünem Tee Mao Jian
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Froschschenkel-Risotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
10 g chinesischer grüner Tee Mao Jian
10 g Zucker
80 g Arborio Reis
500 ml Gemüsebrühe
15 g Süßrahmbutter
10 g Parmesan
2 Froschschenkel
Olivenöl extra vergine
glatte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ReisSüßrahmbutterTeeZuckerParmesanOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Die Hälfte der Teeblätter mit 200 ml Wasser aufbrühen. Den Aufguss mit Zucker zu flüssigem Karamell verkochen lassen. Den Reis in der Gesebrühe kochen (Brühe zuvor aus Staudensellerie, einer Karotte und ein oder zwei Zwiebeln zubereiten). Der Reis muss bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten kochen, um al dente zu sein.

2.

Sobald der Reis fertig ist, vom Herd nehmen. Butter, Parmesan und die restlichen Teeblätter unterziehen. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Froschschenkel darin goldbraun braten. Petersilie zugeben, salzen und pfeffern.

3.

Das Risotto in weißen chinesischen Porzellanschalen anrichten. Ein Netz aus Karamell darüber legen und die Froschschenkel zufügen.