Frucht-Schnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frucht-Schnitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
292
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien292 kcal(14 %)
Protein7 g(7 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K6,1 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium261 mg(7 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin149 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
12
Zutaten
8 Eier
210 g Zucker
100 g Mehl
1 TL Backpulver
130 g Speisestärke
450 ml kalte Milch
3 EL Aprikosenlikör
200 g Himbeerkonfitüre
250 g Himbeeren
4 reife Nektarinen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHimbeereZuckerEiNektarine
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

6 Eier trennen. Eiweiße in eine Rührschüssel geben und mit 4 EL Wasser steif schlagen, dann 100 g Zucker esslöffelweise einrieseln lassen und weiter schlagen, bis der Eischnee glänzend und schnittfest ist.

2.
Eigelbe mit 4 EL warmem Wasser und 60 g Zucker schaumig schlagen. Den Eischnee auf die Eigelbmasse geben. Mehl mit Backpulver und 100 g Stärke mischen und über den Eischnee geben. Alles locker mischen; nicht rühren.
3.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, glatt streichen und im vorgeheitzen Backofen (180°, Mitte) in 15 - 20 Min. goldgelb backen. Den Biskuit auf dem Blech etwas abkühlen lassen.
4.

Die beiden übrigen Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Eigelbe mit dem übrigen Zucker schaumig schlagen und die Masse in einen Topf geben. Die restliche Stärke und die Milch unterrühren. Alles unter Rühren einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen und den Likör einrühren. Dann den Eischnee unterheben und die Creme für 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

5.
Die Himbeerkonfitüre erwärmen und den Biskuit damit bestreichen.
6.
Himbeeren verlesen. Nektarinen waschen, halbieren, entsteinen und in schmale Spalten schneiden.
7.
Die gekühlte Creme auf dem Biskuit verstreichen und Himbeeren und Nektarinen dekorativ darauf anrichten.