Frucht-Tarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frucht-Tarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
2396
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.396 kcal(114 %)
Protein34 g(35 %)
Fett120 g(103 %)
Kohlenhydrate255 g(170 %)
zugesetzter Zucker70 g(280 %)
Ballaststoffe17,8 g(59 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D4,3 μg(22 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K24,4 μg(41 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure205 μg(68 %)
Pantothensäure4,9 mg(82 %)
Biotin39,5 μg(88 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C84 mg(88 %)
Kalium1.358 mg(34 %)
Calcium255 mg(26 %)
Magnesium169 mg(56 %)
Eisen9,5 mg(63 %)
Jod118 μg(59 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren69,6 g
Harnsäure159 mg
Cholesterin895 mg
Zucker gesamt107 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g Mehl
50 g Zucker
1 Msp. Backpulver
2 Eigelbe
120 g Butter
1 EL Zitronensaft
150 g Himbeeren
150 g Brombeere
100 g grünes Melonenfruchtfleisch
Für das Gelee
4 Blätter weiße Gelatine
2 EL Zitronensaft
2 EL Puderzucker
¼ l trockener Sekt
1 EL Zitronenmelisse

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Backpulver, Zucker, Zitronensaft, Butter und Eigelb rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ½ Stunde in den Kühlschrank stellen. Melonenfleisch in dünne Scheiben schneiden, Früchte putzen.
2.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem 24 cm langen Dreieck ausrollen. Dreieck auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Aus den Teigresten drei 24 cm lange Rollen formen und als Ränder andrücken. Backofen auf 200 Grad vorheizen und den Boden in 25 Minuten backen. Abkühlen lassen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitronensaft mit Puderzucker in einem Topf erhitzen, ausgedrückte Gelatine unterrühren, vom Herd nehmen und Sekt und fein geschnittene Zitronenmelisse untermischen. In den Kühlschrank stellen, bis die Flüssigkeit zu gelieren beginnt. Dreieck mit den Früchten belegen und mit dem Sektgelee bestreichen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.