Fruchtgelee mit Himbeeren und Vanillesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtgelee mit Himbeeren und Vanillesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 4 h 25 min
Fertig
Kalorien:
545
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien545 kcal(26 %)
Protein7 g(7 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker50 g(200 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K15,1 μg(25 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin15,3 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium408 mg(10 %)
Calcium141 mg(14 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren16 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin299 mg
Zucker gesamt60 g

Zutaten

für
4
Für das Fruchtgelee
6 ½ Blätter Gelatine
300 g Tiefkühlhimbeere
100 g Zucker
150 ml roter Johannisbeersaft
125 g Himbeeren (1 Schälchen)
Für die Vanillesauce
3 Eigelbe
1 Vanilleschote Mark
100 g Zucker
300 ml Schlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die TK-Himbeeren zusammen mit dem Zucker unter Rühren zum Kochen bringen. 5 Minuten köcheln lassen, dann durch ein feines Sieb streichen. Das unter dem Sieb aufgefangene Fruchtmark mit dem Johannisbeersaft auf 500 ml auffüllen und in einem Topf erwärmen. Die ausgedrückte Gelatine darin auflösen.
2.
Die Himbeeren verlesen, ggf. vorsichtig waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. In 4 Timbale-Förmchen verteilen und mit dem Fruchtsaft auffüllen. Im Kühlschrank 3-4 Stunden kalt stellen.
3.
Für die Vanillesauce die Eigelbe mit Vanille, Zucker und Sahne verrühren. Auf einem heißen Wasserbad unter Rühren erhitzen, bis die Mischung dicklich wird. Dabei nicht kochen lassen. Die entstandene Vanillesauce bis zum Servieren kalt stellen.
4.
Zum Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und vorsichtig auf Teller stürzen. Die Vanillesauce umrühren und das Gelee damit beträufeln.
Schlagwörter