Fruchtige Hefepüfferchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtige Hefepüfferchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung

Zutaten

für
8
Hefeteig
250 g Mehl
1 Päckchen Trockenbackhefe
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier (Größe M)
250 ml lauwarme Milch
Äpfel
Birnen
75 g Rosinen
Außerdem
5 EL Butterschmalz
Für das Apfel-Birnen-Kompott
1 Apfel
1 Birne
250 ml Weißwein
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl und Hefe in einer Schüssel mischen. Salz, Vanillinzucker, Eier und Milch zufügen und alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 30-40 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit das Kompott zubereiten. Äpfel und Birnen schälen, entkernen und in Stückchen schneiden. Weißwein mit den Obstwürfeln einmal aufkochen und bei mäßiger Hitze etwa 5-6 Minuten dünsten.

2.

Mit Zucker und Vanillinzucker süßen, Das Kompott teilweise mit einer Gabel etwas zermusen und auskühlen lassen. Für die Püfferchen Apfel und Birne schälen, entkernen und klein würfeln. Zusammen mit den Rosinen unter den Teig kneten. Portionsweise Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Jeweils 2 EL Teig für 1 Püfferchen hineingeben und etwas glatt streichen. Von beiden Seiten hellbraun backen. Zusammen mit dem Kompott servieren.