Fruchtige Joghurtterrine

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtige Joghurtterrine
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
2350
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Kastenform)
Brennwert2.350 kcal(112 %)
Protein69 g(70 %)
Fett75 g(65 %)
Kohlenhydrate334 g(223 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D5,4 μg(27 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K35 μg(58 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin18,1 mg(151 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure322 μg(107 %)
Pantothensäure6,6 mg(110 %)
Biotin80,9 μg(180 %)
Vitamin B₁₂6,5 μg(217 %)
Vitamin C185 mg(195 %)
Kalium2.018 mg(50 %)
Calcium1.000 mg(100 %)
Magnesium167 mg(56 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod52 μg(26 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren39,9 g
Harnsäure138 mg
Cholesterin682 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtErdbeereQuarkKiwikonfitüreSchlagsahneZucker

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
4 EL
200 g
1 EL
1 Päckchen
6 Blätter
weisse Gelatine
1 EL
100 g
300 g
4 Blätter
1
Biskuitboden ca. 5 cm breiter Streifen, in der Länge der Form
150 g
Kiwikonfitüre
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Rote und weisse Gelatine getrennt in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Zucker, Zitronensaft, Vanillezucker und Quark glattrühren. Weisse Gelatine ausdrücken und mit dem Orangenlikör in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen. Etwas von der Joghurtcreme in die Gelatine rühren, dann mit der restlichen Creme gründlich verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben.
2.
Erdbeeren waschen, putzen, verlesen und in Scheiben schneiden. Die Hälfte davon pürieren. Rote Gelatine tropfnass in einem keinen Topf bei schwacher Hitze auflösen und mit Erdbeerpüree und Erdbeerscheiben mischen.
3.
Die Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen, Erdbeermischung auf dem Boden verteilen, glattstreichen und im Kühlschrank in ca. 30 Min. fest werden lassen.
4.
Dann etwas Joghurtcreme auffüllen, darauf längs in der Mitte die Kiwikonfitüre geben, seitlich jeweils etwas Joghurtcreme, darauf den Biskuitstreifen und darüber die restliche Creme geben, glattstreichen und mit Frischhaltefolie bedecken.
5.
Die Terrine zugedeckt für mindestens 3 Std. in den Kühlschrank stellen.
6.
Zum Servieren die Joghurtterrine stürzen, Folie entfernen und mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Wie Sie Erdbeeren richtig waschen und putzen
Erdbeerpüree zubereiten
Schlagwörter