Fruchtige Kaffee-Cremetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtige Kaffee-Cremetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
80 g
150 g
2 Blätter
weiße Gelatine
4 EL
lösliches Kaffeepulver
2
20 ml
1 Prise
30 g
500 ml
4
Saft einer Orangen
50 g
50 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kekse in einen Plastikbeutel geben und mit einem Nudelholz zermahlen. Mit lauwarmer Butter vermengen und auf den Springformboden geben. Fest drücken und glatt streichen. Mind. 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.
2.
Mangos schälen, Kerne herauslösen und in Würfel schneiden (sollte ca. 200 g Fruchtfleisch ergeben). In einem kleinen Topf mit Gelierzucker und Orangensaft aufkochen lassen, 5 Min. leicht köcheln lassen und anschließend abkühlen lassen.
3.
Schokolade hacken und über heißem Wasserbad auflösen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 100 ml Sahne mit dem löslichen Kaffeepulver verrühren.
4.
1 Ei trennen, das Eigelb und 1 Ei mit der Kaffee-Sahne über dem heißen Wasserbad zu einer dicklichen Creme aufschlagen. Die Gelatine ausdrücken und in der Creme auflösen. Schokolade und Likör unterrühren. Masse über kaltem Wasserbad kalt rühren.
5.
Das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Restliche Sahne steif schlagen, beides unter die Creme heben.
6.
Mangokonfitüre auf den Tortenboden streichen und darauf die Kaffeemousse geben. Glatt streichen und mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit geschmolzener Kuvertüre und Mangospalten verzieren und aus der Form lösen.
Schlagwörter