Klassiker mal anders

Fruchtige Kürbiscremesuppe mit Pesto

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Fruchtige Kürbiscremesuppe mit Pesto

Fruchtige Kürbiscremesuppe mit Pesto - Wer hätte gedacht, dass diese Kombination so köstlich ist!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
208
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kräuter enthalten viel grünen Pflanzenfarbstoff Chlorophyll. Dieser kann die Zellen vor schädlichen Auswirkungen freier Radikale schützen. Kürbis bietet zudem jede Menge Vitamin A, das für eine gute Sehkraft wichtig ist.

Bereiten Sie das Pesto doch einfach selbst zu – Sie werden erstaunt sein, wie leicht das ist! So können Sie Geschmack und Inhalt variieren und je nach Belieben anpassen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien208 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K35,4 μg(59 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium790 mg(20 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin18 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
20 g Ingwer (am Stück)
1 Zwiebel
3 Möhren
800 g Kürbis z.B. Muskat- Hokkaido- oder Butternutkürbis
2 EL Butter
500 ml Gemüsebrühe
300 ml Orangensaft
2 EL Weißer Balsamico Essig
Salz
Pfeffer
1 kleine Handvoll Wildkräuter
2 EL Kräuterpesto
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbisOrangensaftButterIngwerZwiebelMöhre
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Topf, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Ingwer, Zwiebel, Möhren und Kürbis schälen. Kürbis halbieren, entkernen und Kürbisfruchtfleisch mit restlichem Gemüse klein würfeln.

2.

In einem Topf Butter zerlassen und darin bei mittlerer Hitze Zwiebel mit Knoblauch und Ingwer 2–3 Minuten andünsten. Gemüsewürfel zugeben, kurz mitdünsten und mit Brühe ablöschen. Orangensaft und Essig angießen, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen. 

3.

Inzwischen Wildkräuter waschen und trockenschütteln. Nach Ablauf der Garzeit Suppe mit einem Stabmixer pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Fertige Suppe auf Schälchen verteilen und mit Kräuterpesto beträufeln. Mit Wildkräutern bestreut servieren.