Fruchtiger Salat mit kaltem Braten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtiger Salat mit kaltem Braten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
561
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien561 kcal(27 %)
Protein31 g(32 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K184,4 μg(307 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin14,5 mg(121 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium1.011 mg(25 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren11,3 g
Harnsäure272 mg
Cholesterin105 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Für das Dressing
2 EL Himbeeressig
1 EL Obstessig
50 ml Apfelsaft
2 EL Rapsöl
1 EL Senfsamen
Salz
Pfeffer
Zucker
Für den Salat
4 Handvoll Rucola ca. 100 g
2 Handvoll junger Spinat ca. 50 g
½ rote Gemüsezwiebel
150 g gemischte Beeren z. B. Him- und Blaubeeren
2 Nektarinen
60 g Walnusskerne
600 g kalter Schweinebraten in Scheiben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RucolaSpinatWalnusskernApfelsaftRapsölSenfsamen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Himbeeressig mit dem Obstessig, dem Apfelsaft und dem Rapsöl verquirlen. Die Senfsamen unterrühren und das Dressing mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Bis zum Verwenden zur Seite stellen.
2.
Den Rucola und den Spinat waschen, trocken schleudern und in gegebenenfalls kleiner zupfen. Die Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden. Die Beeren abbrausen und trocken tupfen. Die Nektarinen waschen, halbieren, den Kern entfernen und in Spalten schneiden. Die Walnüsse grob hacken.
3.
Den Salat auf Tellern anrichten, den Schweinebraten darauf verteilen. Die Zwiebeln, die Nektarinen, die Beeren und die Walnüsse darüber streuen und das Dressing auf den Salat träufeln.