Fruchtiger Schokoladenkuchen mit Limette und Mandeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Fruchtiger Schokoladenkuchen mit Limette und Mandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
7421
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.421 kcal(353 %)
Protein171 g(174 %)
Fett500 g(431 %)
Kohlenhydrate548 g(365 %)
zugesetzter Zucker515 g(2.060 %)
Ballaststoffe70,3 g(234 %)
Automatic
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D15,4 μg(77 %)
Vitamin E121,2 mg(1.010 %)
Vitamin K69,1 μg(115 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂2,7 mg(245 %)
Niacin50,1 mg(418 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure555 μg(185 %)
Pantothensäure9,7 mg(162 %)
Biotin110,6 μg(246 %)
Vitamin B₁₂9,4 μg(313 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium6.791 mg(170 %)
Calcium755 mg(76 %)
Magnesium1.433 mg(478 %)
Eisen64,4 mg(429 %)
Jod55 μg(28 %)
Zink26,1 mg(326 %)
gesättigte Fettsäuren186,3 g
Harnsäure207 mg
Cholesterin2.187 mg
Zucker gesamt548 g

Zutaten

für
1
Für den Kuchen
200 g weiche Butter
250 g Zucker
1 Prise Salz
8 Eier getrennt
3 EL Weinbrand
250 g geriebene Zartbitterschokolade
1 Limette unbehandelt
400 g gemahlene Mandelkerne
2 TL Backpulver
Für die Garnitur
150 g Puderzucker
1 Limette unbehandelt
Zitronenmelisse nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelkernZuckerZartbitterschokoladeButterSalzEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C (Heißluft) vorheizen. Eine Kranzform gut ausfetten und mit Mehl ausstreuen.
2.
Die Eiweiße zu Schnee schlagen und kühl stellen. Die Butter cremig rühren. Nach und nach Zucker, Salz und die Eigelbe zugeben und alles zu einer guten Schaummasse rühren. Den Weinbrand, die geriebene Schokolade und die abgeriebene Schale der Limette unterrühren. Den Eischnee auf die Schaummasse geben. Die Mandeln mit dem Backpulver mischen und auch dazugeben. Alles mit dem Schneebesen unter die Schaummasse ziehen. Die Masse in die Kranzform füllen und 50-60 Minuten backen. Den Kuchen in der Form etwas abkühlen lassen, dann vorsichtig auf ein Kuchengitter setzen und ganz abkühlen lassen.
3.
Den Puderzucker sieben. Von der Limette die Schale in Zesten schälen, dann den Saft auspressen. Den Puderzucker mit etwas Limettensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Mit Hilfe eines Löffels den Guss streifenförmig auf dem Kuchen verteilen. Auf den noch feuchten Guss die Limettenzesten streuen. Nach Belieben noch mit Zitronenmelisse garnieren.
 
Was ist an diesem Rezept smarter?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben eine sehr umfangreiche Datenbank mit über 100 000 leckeren Rezepten. Nicht alle sind immer "smart" im engeren Sinne, denn zu einer entspannten, ausgewogenen Ernährung gehört es auch, sich einmal eine "kleine Sünde" zu gönnen. Unsere ausgesprochen "smarten" Rezepte sind Exclusiv-Rezepte und entsprechend gekennzeichnet.