Fruchtiger Spinatsalat mit Speck

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Fruchtiger Spinatsalat mit Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 39 min
Fertig
Kalorien:
748
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien748 kcal(36 %)
Protein13 g(13 %)
Fett67 g(58 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K346,9 μg(578 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure162 μg(54 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C77 mg(81 %)
Kalium1.202 mg(30 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium128 mg(43 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren21,8 g
Harnsäure152 mg
Cholesterin29 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Baby-Spinat
50 g Pinienkerne
2 rote Zwiebeln
4 Mandarinen
90 g schwarze Oliven ohne Stein
1 Avocado
1 TL Zitronensaft
250 g Frühstücksspeck in Scheiben
2 EL dunkles Sesamöl
2 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
4 EL dunkle Balsamico-Creme
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Spinat verlesen, waschen und trocken schütteln. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten, bis sie zu duften beginnen und danach zum Abkühlen in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. Die Mandarinen schälen und in die einzelnen Fruchtfilets teilen.

2.

Die Oliven halbieren. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch vorsichtig herauslösen und in Streifen schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Den Speck in einer Pfanne ohne Öl kross auslassen und zum entfetten auf Küchekrepp legen. Von beiden Ölen je etwas auf vier Salatteller geben und diese so drehen, dass diese überall mit Öl benetzt sind.

3.

Den Salat hineinsetzen und mit den Zwiebelringen, Mandarinenspalten, Pinienkernen, Oliven, Avocado und Speck belegen. Mit frischem Pfeffer übermahlen. Zum Schluss mit der Balsamico-Creme beträufeln und servieren. Dazu passt ein frisches Ciabatta.