Fruchtiger Syllabub mit Karamell

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtiger Syllabub mit Karamell
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 12 h 40 min
Fertig
Kalorien:
530
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien530 kcal(25 %)
Protein3 g(3 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker50 g(200 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K11 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium465 mg(12 %)
Calcium134 mg(13 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren14,3 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt57 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Rhabarber
2 EL Zucker
250 ml Sekt
Für den Syllabub
1 unbehandelte Zitrone
l trockener Weißwein
2 EL Cognac
80 g Zucker
0.3 l Schlagsahne
zum Garnieren
4 EL Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberSchlagsahneSektWeißweinZuckerZucker

Zubereitungsschritte

1.
Für den Syllabub die Schale der Zitrone abgerieben und den Saft auspressen. Beides mit Cognac und Zucker mischen, danach soviel trockenen Weißwein dazu gießen, dass es insgesamt eine Menge von etwa 0,2 l ergibt. So lange rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat, über Nacht in den Kühlschrank stellen.
2.
Den Rhabarber waschen, putzen und in Stücke schneiden. 50 ml Sekt mit dem Zucker aufkochen, Rhabarber zugeben, nochmals aufkochen, beiseite ziehen und auskühlen lassen.
3.
Die 4 EL Zucker in einem Topf unter Rühren schmelzen lassen und zu goldbraunem Karamell kochen. Auf ein Stück Backpapier geben und auskühlen lassen. Dann in Splitter zerbrechen.
4.
Kurz vor dem Servieren die Hälfte der Weißweinmischung und die eiskalte Sahne in eine Rührschüssel geben und mit dem elektrischen Rührgerät aufschlagen. Wenn es anfängt, cremig zu werden, portionsweise den Rest der Mischung zugießen, bis der Syllabub richtig schön aufgeschlagen ist.
5.
Den Rhabarber auf vier Gläser verteilen, mit dem restlichen Sekt übergießen und Syllabub darauf geben. Mit den Karamellsplittern dekoriert servieren.