Fruchtiges Schweinefilet mit Ananasscheibe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtiges Schweinefilet mit Ananasscheibe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
600 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2 EL
2 EL
helle Sojasauce
1 TL
brauner Zucker
2 EL
Eisbergsalat zum Servieren
1 EL
frisch gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Die Ananas schälen, den Strunk ausstechen und vier schöne Scheiben aus dem Mittelstück mit ca. 3 cm Durchmesser abschneiden. Den Rest in Entsafter auspressen. Das Schweinefleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Mit dem Ananassaft übergießen und abgedeckt etwa 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Anschließend trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. In heißem Öl auf jeder Seite kurz und scharf anbraten, dann mit ca. 150 ml Ananassaft ablöschen. Die Sojasauce, den Zucker und den Reiswein zugeben, die Ananasscheiben einlegen und bei niedriger Temperatur ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit Salz abschmecken.
2.
Die Salatblätter waschen, putzen und auf Teller verteilen. Die Ananasscheiben und die Filetstücke darauf legen, falls nötig die Sauce noch ein wenig einreduzieren lassen und über das Fleisch träufeln. Mit Petersilie bestreut servieren.
3.
Dazu nach Belieben Reis reichen.

Video Tipps

Ananas in Scheiben schneiden